Silvester – Zeit um mit Freunden und Familie zusammenzusitzen und gemeinsam das neue Jahr einzuläuten. Meist beginnt es mit einem guten Essen: ein tolles Buffet, ein abwechslungsreiches Raclette oder ein herzhaftes Fondue sind nur einige der Klassiker, die am Silvesterabend zu einer gemütlichen Runde einladen. Um sich die Zeit bis zum Höhepunkt, dem spektakulären Feuerwerk, etwas zu vertreiben, kommen oft Unterhaltungsprogramme aller Art zum Einsatz, allen voran Partyspiele. Trotz aller Bemühungen passiert es hin und wieder aber dennoch, dass Langeweile aufkommt bzw. sich die Stunden bis zum Highlight das Abends ein klein wenig ziehen. Wie wäre es daher, dieses Jahr mal etwas Neues auszuprobieren, statt wieder auf Gesellschaftsspiele und Co. zu setzen?

Ein Foto mit “AHA”-Effekt

Photograh Kartentrick für Silvester

Photograh Kartentrick für Silvester

Wie wäre es beispielsweise, den magischen Moment des Jahreswechsels mit einer Prise Zauberei zu einer noch spezielleren Angelegenheit zu machen? Da wir ja gerade rund ums neue Jahr mit Vorhersagen spielen – wie werden wohl die nächsten Monate ablaufen und was wird mir die Zukunft bringen? – bietet sich ein kleiner Zaubertrick mit einem Hauch Hellseherei an. Markus Bender bietet mit seiner DVD “Photograph” den idealen Trick für kurzweilige, spannende und verblüffende Unterhaltung zur Silvesterparty. Wer sich die DVD noch rechtzeitig besorgt, hat auch noch genügend Zeit, um das Zauberkunststück bis zum Jahreswechsel perfekt einstudieren zu können. Denn ein bisschen Trainingszeit sollte man doch einplanen. Worum es bei dem Kunststück geht? Sie bitten einen Ihrer Gäste von einem Stapel Karten fünf Karten zu ziehen und diese aufzudecken. Vorab haben Sie einem oder mehreren Gästen einen verschlossenen Brief zukommen lassen mit dem Hinweis, ihn zu Ihrer Feier mitzunehmen, aber bis dahin nicht zu öffnen. Nun bitten Sie Ihre Gäste, den oder die Umschläge zu öffnen. Sie werden darin ein Foto finden. Und auf dem Foto werden genau die Karten zu sehen sein, die Ihr Gast eben gezogen hat. In exakt derselben Reihenfolge.

Wie das geht? Nun, das ist gar nicht so schwer. Folgen Sie Markus Benders Schritt-für-Schritt-Anleitung – schon ist der Trick gelernt. Einfach, unkompliziert und doch so wirkungsvoll. Damit sind Ihnen Erstaunen und Aufmerksamkeit gewiss! Der einzige Haken: Ihr Gäste könnten vor lauter Begeisterung nach einem weiteren Zauberkunststück fragen. Halten Sie also am besten noch einen weiteren Trick bereit! Markus Bender und seine Lern-DVDs halten dafür glücklicherweise jede Menge Stoff bereit.